Zum Hauptinhalt springen

DATENSCHUTZHINWEISE

 

Herzlich Willkommen bei AutoKonf. Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung über die Datenverarbeitung auf dieser Webseite und in unserem Unternehmen informieren:

Autokonf nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter, mit Ausnahme von Dienstleistern, die wir vertraglich auf die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen verpflichtet haben. Wir verarbeiten Daten gemäß geltender gesetzlichen Bestimmungen.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Intedis GmbH & Co. KG
Adresse: Max-Mengeringhausen-Str. 5, 97084 Würzburg
Telefon +49 931 66020, Fax +49 931 6602 35555, Email: info@autokonf.de

Sitz und Registergericht: Wuerzburg HR-A 5081
Geschäftsführer: Alexander Dibowski
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 813 295 741

Für Anregungen und Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden, entweder per Post an die o.g. Adresse oder per Mail an den Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse: datenschutz@autokonf.de

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Name, Adresse, Postanschrift sowie Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, gehören nicht dazu.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zum Zweck der Administration unserer Webseiten, zur Bearbeitung von Anfragen oder zur Abwicklung etwaiger mit Ihnen geschlossener Verträge.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies kann beispielsweise bei der werblichen Ansprache der Fall sein.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind oder zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Zwecke der Datenverarbeitung, Herkunft der Daten 

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich direkt bei Ihnen erhoben. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie zur Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist.

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert folgende Daten vom Computersystem des aufrufenden Rechners: Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs, aufgerufene Dateien, übertragene Datenmenge sowie die Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

Zur Abwehr von Angriffen speichern wir über einen kurzen definierten Zeitraum auch die IP-Adresse des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dabei schließen wir aus, dass eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers stattfindet.

Da die Erfassung o.g. Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich ist, besteht diesbezüglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erfasst, wenn Sie diese Angaben zur Verfügung stellen, z. B. im Rahmen einer Informations- oder Kontaktanfrage.

Welche Daten konkret erhoben und verarbeitet werden, hängt stets vom jeweiligen Kontext ab. Die Datenverarbeitung ist dabei stets auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt, um dem Grundsatz der Datenminimierung gerecht zu werden.

Falls Sie z.B. eine elektronische Kontaktmöglichkeit nutzen, so werden die eingegeben Angaben (Anrede, Name, Kontaktdaten, die Anfrage als solche sowie etwaige weitere Angaben zu Interessen und Wünschen) erhoben und zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.

Bitte achten Sie beim Versand von Emails und/oder Unterlagen generell auf eine sichere Kommunikation und wählen Sie nach Möglichkeit den sichersten Weg der Kommunikation (z.B. Verschlüsselung).

Über diese Webseite ist kein Upload von Bewerbungsunterlagen möglich. Falls Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen wollen, nutzen Sie dafür bitte die im Impressum hinterlegte Postanschrift, vielen Dank.

Automatisierte Einzelentscheidung und Profiling

Wir nutzen keinerlei automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung. Falls wir beabsichtigen, solche Verfahren einzusetzen, werden wir Sie entsprechend darüber informieren, beispielswiese im Rahmen dieser Datenschutzerklärung.

Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Sie können unsere Webseite besuchen ohne konkrete Eingaben tätigen zu müssen. Bitte beachten Sie jedoch, dass beispielsweise die Bearbeitung Ihrer Anfrage ohne die Bereitstellung bestimmter Daten, in der Regel bzw. mindestens Ihrer Kontaktdaten, nicht möglich ist.

Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verfügung stellt. Hinzu kommt, dass in bestimmten Fällen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden.

Speicherung und Löschung von Daten

Personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen bzw. befugten Personen möglich. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und angepasst.


Zugriff auf und Weitergabe von Daten

Zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs haben Mitarbeiter Zugriff auf Daten. Die mit der Datenverarbeitung betreuten Mitarbeiter sind zum Datenschutz sensibilisiert und auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Zur Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen uns auch Dienstleister, die wir vertraglich auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen verpflichtet haben. Soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, können Daten auch an entsprechend berechtigte Stellen übermittelt werden.

Im Einzelfall können Daten auch an verbundene Unternehmen bzw. Projektpartner weitergegeben werden. Dies geschieht nur soweit dies erforderlich ist, und auch dann nur in zulässigem Umfang und unter Wahrung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Datenübermittlungen ins Ausland

Wir übermitteln personenbezogene Daten grundsätzlich nicht an eine internationale Organisation oder in ein sogenanntes Drittland außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Eine Datenübermittlung kann aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sein oder für die Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten. Sie kann zudem erfolgen, wenn Ihre Einwilligung dazu vorliegt oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

In solchen Fällen werden wir dafür Sorge tragen, dass die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO eingehalten werden und geeignete Garantien vorliegen, die ein adäquates Datenschutzniveau sicherstellen, beispielsweise durch sogenannte Standardvertragsklauseln.

Werbliche Ansprache

AutoKonf ist daran interessiert, die Beziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie über Veranstaltungen sowie sonstige firmen- oder projektrelevante Nachrichten zukommen zu lassen.

Je nach Fall kommt dabei als Rechtsgrundlage beispielsweise Art. 6 I lit. a DSGVO (Einwilligung) oder Art. 6 I lit. f DSGVO (berechtigte Interessen) bzw. § 7 III des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb in Betracht.

Sie können der werblichen Ansprache jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widersprechen, z. B. per Mail unter info@autokonf.de oder per Post an Intedis GmbH & Co. KG, Max-Mengeringhausen-Str. 5, 97084 Würzburg.

Einsatz sogenannter Cookies

Diese Webseite nutzt sogenannte Cookies. Als Cookies werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

Cookies werden genutzt, um Informationen zu speichern, wenn sie verschiedene Seiten einer Website besuchen oder zu einer Website zurückkehren. Sie enthalten keine persönlichen Informationen und können keine Programme ausführen, die einen Virus auslösen könnten.

Man kann Cookies nach ihrem Zweck wie folgt unterscheiden, z. B. nach der Funktionalität: Cookies dieser Kategorie werden auf dem Gerät des Besuchers abgelegt, damit die Website wie vorgesehen funktioniert.


Cookies, die zu statistischen Zwecken im Einsatz sind, werden dazu verwendet, Statistiken über Besucher der Website zu sammeln, um das Besuchererlebnis zu verbessern. Darüber hinaus spielen Cookies auch für Reichweitenanaylsen eine Rolle (vgl. Informationen zum Tracking).

Sie können die Verwendung von Cookies z. B. mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers ändern. Bitte beachten Sie, dass der Ausschluss von Cookies zu Funktionseinschränkungen des Onlineangebotes führen kann.

Zudem ist ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies über folgende Seiten möglich: http://www.aboutads.info/choices/ oder http://www.youronlinechoices.com/.

Verlinkungen

Diese Webseite enthält Links zu Onlineauftritten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben und für deren Inhalte wir daher auch keine Gewähr übernehmen; für die jeweiligen Inhalte ist stets der Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft.

Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Für den Fall, dass umgekehrt Verlinkungen zu unserem Online-Auftritt bestehen, möchten wir darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob die Betreiber dieser Seiten datenschutzrechtliche Bestimmungen einhalten bzw. sich sonst rechtskonform verhalten. Wir danken diesbezüglich für Ihr Verständnis.

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:

-        Das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),

-        Das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),

-        Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),

-        Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

-        Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DSGVO),

-        Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO).

Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Um diese Rechte geltend zu machen oder um sonstige Fragen zum Datenschutz zu klären, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@autokonf.de oder postalisch an folgende Adresse: Intedis GmbH & Co. KG, Max-Mengeringhausen-Str. 5, 97084 Würzburg.

Sie können darüber hinaus ein Widerspruchsrecht geltend machen, und zwar dann, wenn wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten. Sie können dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Hinweis

Wir behalten uns vor, Änderungen an dieser Erklärung vorzunehmen, um diese den jeweils aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Diesbezüglicher Handlungsbedarf kann sich beispielsweise auch durch Gesetzesänderungen ergeben. Wir werden Sie zu gegebener Zeit entsprechend informieren.

Stand August 2018